Spieltherapie

Die Personzentrierte Spieltherapie nach Virginia Axline ist eine Form der Kinderpsychotherapie für Kinder im Alter von 3 bis 11-12 Jahren. In der Spieltherapie können Kinder ihre Erfahrungen und Gefühle durch einen natürlichen, selbstgesteuerten und selbstheilenden Prozess ausdrücken.

Welche Vorteile hat die Spieltherapie für Kinder?

 

 

 

  • Ein sicherer Ort, um ihre Gedanken und Gefühle auszudrücken.

  • Erleichtert die Entwicklung von Selbstwertgefühl, Problemlösungs- und Bewältigungsfähigkeiten.

  • Unterstützt emotionale Heilung und Wachstum.

  • Hilft Kindern, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung dafür zu übernehmen.

  • Entwickelt die Fähigkeit eines Kindes, soziale Fähigkeiten zu  erforschen und zu üben.

 

  • Fördert die Fähigkeit eines Kindes, Freunde zu finden und die  Welt zu verstehen, in der es lebt.

  • Ermöglicht Kindern, ihre natürlichen, Selbstheilungskräfte zu entdecken.

  • Hilft Kindern, selbstbewusst und konzentriert zu sein.

  • Fördert Fantasie und Kreativität.

  • Bittet eine sichere Umgebung für Kinder, denen es schwer fällt verbal zu äußern.

Frosch
Frosch

Puppenhaus
Puppenhaus

Spieltherapie
Spieltherapie

Frosch
Frosch

1/7